BStK 334: Kassel, Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek, Murh. u. LB. 2° Ms. theol. 65

Aus Glossenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Handschrift

  1. Text: Hegesippus, De bello Iudaico
  2. Schriftheimat: Norditalien
  3. Entstehungszeit: 6. Jh.
  4. Provenienz: kam über England nach Fulda, seit 1632 in Kassel
  5. Handschriftencensus
  6. Digitalisat des Codex

Glossen

  • 2 ahd. Griffelglossen (fol. 30v, 91v); weitere nicht identifizierte Griffeleintragungen
  • 2 ae. Griffelglossen (fol. 9v, 11v, evtl. auch noch eine weitere 10v)

Editionen