BStK 101: Dublin, Trinity College Library Ms. 737

Aus Glossenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Handschrift

  1. Text: Pseudo-Abdias, Historia Apostolica
  2. Schriftheimat: Regensburg
  3. Entstehungszeit: 2. Viertel des 9. Jahrhunderts
  4. Provenienz:
  5. BStK-online Handschriftencensus

Glossen

  • Der Codex enthält nach A. Nievergelt neben den bei Mayer edierten Federglossen auch 3 althochdeutsche Griffelglossen zu Pseudo-Abdias, Historia Apostolica; weitere nicht entzifferte Griffeleinträge.

Editionen

  • Federglossen: H. Mayer, Althochdeutsche Glossen: Nachträge, S. 23