BStK 525: München, BSB, Clm 6308: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Glossenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(6 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 5: Zeile 5:
 
#Entstehungszeit: vor 784
 
#Entstehungszeit: vor 784
 
#Provenienz: Freising
 
#Provenienz: Freising
#[http://www.handschriftencensus.de/15577 Handschriftencensus] - [http://www.manuscripta-mediaevalia.de/hs/katalogseiten/HSK0534_b187_jpg.htm Handschriftenkatalog der BSB]
+
#[https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/manuscripts/12671 BStK online] - [http://www.handschriftencensus.de/15577 Handschriftencensus] - [http://www.manuscripta-mediaevalia.de/hs/katalogseiten/HSK0534_b187_jpg.htm Handschriftenkatalog der BSB]
 
#[http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00065382/image_1 Digitalisat des Codex]
 
#[http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00065382/image_1 Digitalisat des Codex]
  
 
== Glossen ==
 
== Glossen ==
  
*35 ahd. Griffelglossen (+ unentzifferte) (bair.), 1. H. 9. Jh.
+
*31 ahd. Griffelglossen (+ unentzifferte) (bair.), 1. H. 9. Jh.
  
 
*11 lat. Griffelglossen
 
*11 lat. Griffelglossen
Zeile 22: Zeile 22:
 
**[[Bibliographie#G|E. Glaser (1996)]]: Frühe Griffelglossierung aus Freising, S. 570-577 (ahd.), S. 577-580 (unentzifferte), S. 580-582 (lat.).
 
**[[Bibliographie#G|E. Glaser (1996)]]: Frühe Griffelglossierung aus Freising, S. 570-577 (ahd.), S. 577-580 (unentzifferte), S. 580-582 (lat.).
 
**A. Nievergelt, Die althochdeutsche Orosius-Rezeption, in: M. Ferrari (Hg.), Orosius im Mittelalter, S. xx (ahd.), S. yy (unentzifferte), S. zz (lat.). Wurde ersetzt durch Neuedition:
 
**A. Nievergelt, Die althochdeutsche Orosius-Rezeption, in: M. Ferrari (Hg.), Orosius im Mittelalter, S. xx (ahd.), S. yy (unentzifferte), S. zz (lat.). Wurde ersetzt durch Neuedition:
** Ernst, Oliver / Nievergelt, Andreas / Schiegg, Markus (2019): Althochdeutsche Griffel-, Farbstift- und Federglossen aus Freising. Clm 6293, Clm 6308, Clm 6383, Clm 21525. (Lingua Historica Germanica 21). S. 229-274.
+
** [[Bibliographie#E|Ernst, Oliver / Nievergelt, Andreas / Schiegg, Markus (2019)]]: Althochdeutsche Griffel-, Farbstift- und Federglossen aus Freising. Clm 6293, Clm 6308, Clm 6383, Clm 21525. (Lingua Historica Germanica 21). S. 229-274.
  
 
*Federglossen:
 
*Federglossen:
Zeile 29: Zeile 29:
 
**[[Bibliographie#G|E. Glaser (1996)]]: Frühe Griffelglossierung aus Freising, S. 580-582.
 
**[[Bibliographie#G|E. Glaser (1996)]]: Frühe Griffelglossierung aus Freising, S. 580-582.
 
**A. Nievergelt, Die althochdeutsche Orosius-Rezeption, in: M. Ferrari (Hg.), Orosius im Mittelalter, S. xy. Wurde ersetzt durch Neuedition:
 
**A. Nievergelt, Die althochdeutsche Orosius-Rezeption, in: M. Ferrari (Hg.), Orosius im Mittelalter, S. xy. Wurde ersetzt durch Neuedition:
** Ernst, Oliver / Nievergelt, Andreas / Schiegg, Markus (2019): Althochdeutsche Griffel-, Farbstift- und Federglossen aus Freising. Clm 6293, Clm 6308, Clm 6383, Clm 21525. (Lingua Historica Germanica 21). S. 229-274.
+
** [[Bibliographie#E|Ernst, Oliver / Nievergelt, Andreas / Schiegg, Markus (2019)]]: Althochdeutsche Griffel-, Farbstift- und Federglossen aus Freising. Clm 6293, Clm 6308, Clm 6383, Clm 21525. (Lingua Historica Germanica 21). S. 229-274.
  
 
[[Kategorie:Glossenhandschrift]]
 
[[Kategorie:Glossenhandschrift]]
 
[[Kategorie:Unentzifferte Griffeleinträge]]
 
[[Kategorie:Unentzifferte Griffeleinträge]]
 +
[[Kategorie:Digitalisat]]
 +
[[Kategorie:Freising]]
 +
[[Kategorie:GV Griffelglossenhandschriften]]

Aktuelle Version vom 29. Oktober 2019, 15:21 Uhr

Handschrift

  1. Text: Orosius, Historiae adversus paganos (Fragment)
  2. Schriftheimat: Freising
  3. Entstehungszeit: vor 784
  4. Provenienz: Freising
  5. BStK online - Handschriftencensus - Handschriftenkatalog der BSB
  6. Digitalisat des Codex

Glossen

  • 31 ahd. Griffelglossen (+ unentzifferte) (bair.), 1. H. 9. Jh.
  • 11 lat. Griffelglossen
  • 5 ahd. Federglossen (bair.)

Editionen

  • Griffelglossen:
    • W. Stach (1951): Aus neuen Glossenfunden (II). In: PBB 73, S. 347 (ahd.).
    • E. Glaser (1996): Frühe Griffelglossierung aus Freising, S. 570-577 (ahd.), S. 577-580 (unentzifferte), S. 580-582 (lat.).
    • A. Nievergelt, Die althochdeutsche Orosius-Rezeption, in: M. Ferrari (Hg.), Orosius im Mittelalter, S. xx (ahd.), S. yy (unentzifferte), S. zz (lat.). Wurde ersetzt durch Neuedition:
    • Ernst, Oliver / Nievergelt, Andreas / Schiegg, Markus (2019): Althochdeutsche Griffel-, Farbstift- und Federglossen aus Freising. Clm 6293, Clm 6308, Clm 6383, Clm 21525. (Lingua Historica Germanica 21). S. 229-274.
  • Federglossen:
    • W. Stach (1951): Aus neuen Glossenfunden (II). In: PBB 73, S. 347.
    • H. Mayer (1974): Althochdeutsche Glossen: Nachträge, S. 82.
    • E. Glaser (1996): Frühe Griffelglossierung aus Freising, S. 580-582.
    • A. Nievergelt, Die althochdeutsche Orosius-Rezeption, in: M. Ferrari (Hg.), Orosius im Mittelalter, S. xy. Wurde ersetzt durch Neuedition:
    • Ernst, Oliver / Nievergelt, Andreas / Schiegg, Markus (2019): Althochdeutsche Griffel-, Farbstift- und Federglossen aus Freising. Clm 6293, Clm 6308, Clm 6383, Clm 21525. (Lingua Historica Germanica 21). S. 229-274.