BStK 695: München, BSB, Clm 28118

Aus Glossenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Handschrift

  1. Text: Benedictus Anianensis, Codex Regularum
  2. Schriftheimat: Kornelimünster (?)
  3. Entstehungszeit: Wohl vor 821
  4. Provenienz: Trier
  5. Handschriftencensus - Handschriftenkatalog der BSB
  6. Digitalisat des Codex

Glossen

  • 2 Griffelglossen (nach Einschätzung von F. Klaes wohl Schwarzstiftglossen, vgl. fol. 1vb, Z. 2; fol. 3vb, Z. 4), im frühen 10. Jh. eingetragen (Md.)
  • mehrere (mindestens 8) lat. Griffel- bzw. Schwarzstiftglossen

Editionen