BStK 577: München, BSB, Clm 14386

Aus Glossenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Handschrift

  1. Text: Alanus de Farfa, Homiliar, pars aestivalis
  2. Schriftheimat: in oder um Regensburg
  3. Entstehungszeit: 3. Drittel 9. Jh.
  4. Provenienz:
  5. Handschriftencensus
  6. Digitalisat des Codex

Glossen

  • 3 ahd. Griffelglossen, Ende 9. Jh. (bair.)
  • 1 Federglosse

Editionen

  • Griffelglossen:
    • A. Nievergelt (2013): Nachträge zu den althochdeutschen Glossen. In: Sprachwissenschaft 38,4, S. 406 f.
  • Federglosse: