BStK 238: St. Gallen, Stiftsbibliothek 751

Aus Glossenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Handschrift

  1. Text: Kompendium von 39 medizinischen Texten; glossiert: Sachglossar (p. 2-4); Pseudo-Plinius, De re medica (p. 183-292)
  2. Schriftheimat: Norditalien
  3. Entstehungszeit: 2. Hälfte des 9. Jhs.
  4. Provenienz: laut Besitzvermerk spätestens ab 11./12.Jh. in St. Gallen
  5. Handschriftencensus
  6. Digitalisat der Handschrift

Glossen

  • 15 interlineare ahd. Federglossen zum alphabetischen griech.-lat. Kräuterglossar (p. 2-4), 14 davon ediert bei StSG III, 469, eine noch unedierte Glosse (Mitteilung A. Nievergelt vom 30.09.14)
  • 1 marginale ahd. Federglosse zum Text Pseudo-Plinius (p. 244) ediert bei StSG III, 601
  • 1 ahd. Randeintrag (unten links) ohne Textbezug (p. 28), Personenname
  • 1 ahd. Griffelglosse zum Text Pseudo-Plinius auf p. 244 (Mitteilung A. Nievergelt vom 30. Sept. 2014)

Editionen

  • Glossen zum Sachglossar bei StSG III, 469
  • Glosse zu Pseudo-Plinius bei StSG III, 601
  • Die vereinzelte Griffelglosse und eine Federglosse zum Sachglossar noch unediert