BStK 179: St. Gallen, Stiftsbibliothek 70: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Glossenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 18: Zeile 18:
 
**[[Bibliographie#G|E. Glaser (2007)]]: Le tecniche d’inscrizione. In: I Germani e la scrittura, S. 40. (1 Glosse)
 
**[[Bibliographie#G|E. Glaser (2007)]]: Le tecniche d’inscrizione. In: I Germani e la scrittura, S. 40. (1 Glosse)
 
**[[Bibliographie#N|A. Nievergelt (2008)]]: Glossen zum Römerbrief, in: SchriftRäume, S. 158f. (1 Glosse)
 
**[[Bibliographie#N|A. Nievergelt (2008)]]: Glossen zum Römerbrief, in: SchriftRäume, S. 158f. (1 Glosse)
**unediert, Hinweis [[Bibliographie#N|A. Nievergelt (2009)]]: St. Galler Glossenhandschriften. In BStH II, S. 1501.
+
**Unediert: Hinweis [[Bibliographie#N|A. Nievergelt (2009)]]: St. Galler Glossenhandschriften. In BStH II, S. 1501.
  
 
*Federglossen:
 
*Federglossen:

Version vom 28. April 2014, 13:11 Uhr

Handschrift

  1. Text: Paulinische Briefe, Römerbrief
  2. Schriftheimat: St. Gallen
  3. Entstehungszeit: 760-780
  4. Provenienz:
  5. Handschriftencensus
  6. Digitalisat des Codex

Glossen

  • ca. 90 Griffelglossen (alem.)
  • ca. 120 Federglossen zu Römerbrief / 2. Korintherbrief (davon noch unveröffentlichte Fdgll.)

Editionen

  • Griffelglossen: